Home Verein Sparten Veranstaltungen Interaktiv
 


Aktuell

Newsarchiv


Wir bieten qualifiziertes Gymnastik-Training!


Veranstaltungen

@
Kontakt

 

 

 


 

26. Momarter Volkslauf "Rund um die Eiche" am Pfingstsonntag, 15.05.2016

>>> Hier die Ergebnisse vom Volkslauf 2016 zum Download

Die TSG Momart bedankt sich bei allen Läufern, Fußballern und Besuchern der Pfingstveranstaltung!


Momarter Hobby-Fußballturnier am Pfingstsonntag, 15.05.2016

Auch in diesem Jahr richtet die TSG Momart am Pfingstsonntag, dem 15. Mai 2016, ab 10.00 Uhr wieder ihr traditionelles Hobby-Fußballturnier auf dem vorderen Hartplatz an der Eiche aus. Hierzu sind alle interessierten Mannschaften recht herzlich eingeladen. Voraussetzungen sind mindestens vier Feldspieler plus Torwart und einheitliche Trikots bzw. T-Shirts. Das Startgeld beträgt 25 Euro und ist am Turniertag bar zu bezahlen. Als Gewinne sind Pokale sowie Sachpreise vorgesehen. Anmeldungen und Fragen werden per eMail an hobbyturnier@tsgmomart.de entgegen genommen. Es können maximal 10 Teams teilnehmen. Natürlich ist wie immer bestens für das leibliche Wohl der Spieler und Zuschauer gesorgt.

Mehr Infos zum Volkslauf und zum Hobby-Fußballturnier.


Jahreshauptversammlung 2015 - Neue Herausforderungen für die TSG Momart

Auf der einen Seite mit einer Vorstandsriege gut aufgestellt - auf der anderen Seite ohne ersten Vorsitzenden, das hat es bei der TSG Momart schon einmal gegeben; trotzdem hat sich der Verein damals weiterentwickelt und das sieht auch im Moment so aus.

Bei der Jahreshauptversammlung der TSG Momart konnte der 1. Vorsitzende Heinz Koch den noch amtierenden Vorstand, den Ehrenvorsitzenden Günter Anton, viele Vereinsmitglieder sowie Bürgermeister Uwe Veith, den Sportkreisvorsitzenden Rainer Gebauer, Ortsbeiratsvorsitzende und Sprecherin des Landfrauenvereins Susanne Koch sowie den Vorsitzenden des MännerGesangvereins Momart, Hans Trumpfheller begrüßen.

Heinz Koch berichtete über die Vorstandsarbeit des Jahres 2015, das wieder von den bekannten Großveranstaltungen, Besuchen bei Mitgliedern zu besonderen Anlässen und vielen ehrenamtlichen Einsätzen geprägt wurde und das ein reges Vereinsleben dokumentierte. Die Mitgliederzahl war entgegen dem üblichen Trend auf 572 angestiegen.

Ein Tagesordungspunkt war der Satzung gewidmet, die eine Neufassung bzw. Anpassung an die Satzung des Landessportbundes-Hessen nötig machte. Nach einer ausführlichen Aussprache einigte man sich auf eine befristete Verabschiedung.; Dem Spartenbericht Gymnastik von Christel Zill war zu entnehmen, dass im Fitness- und Gesundheitsbereich die 5 bestens qualifizierten Übungsleiterinnen der TSG Momart in der Lage sind, 16 Übungsstunden mit verschiedenen Schwerpunkten wöchentlich anzubieten, die von Teilnehmer/innen aus dem gesamten Odenwaldkreis honoriert werden. Für Kinder soll im neuen Jahr die bestehende Gruppe evtl. um eine Krabbelgruppe erweitert werden. Spartenleiterin Hildegard Bär berichtete für den Lauftreff, dass im Moment ein leichter Rückgang bei den wöchentlichen Treffen zu verzeichnen ist, dass sich dies auch auf den Volkslauf an Pfingsten 2015 niedergeschlagen hat. Für 2016 soll ein erweitertes Angebot sowie verstärkt Werbung eingesetzt möchte, um für diese Sportart wieder einen Aufwind zu erreichen. Für die Mountainbike-Gruppe berichtete Klaus Friedrich von zahlreichen Aktivitäten, es standen 2015 Fahrtechnik-Training sowie 45 Ein- und Mehrtagestouren über eine Länge 1.500 km und 30.000 Höhenmeter auf dem Programm. Für das aktuelle Jahr 2016 soll als Saisonstart jeweils montags im April für Ein- bzw. Wiedereinsteiger ein spezielles Programm angeboten werden.

Der Bericht der Rechnerin Karina Farr, die aus persönlichen Gründen nicht anwesend sein konnte, wurde von Schriftführerin Petra Groll vorgetragen. Die Kassenprüferinnen Franziska Koch und Hedi Maiwald bestätigten eine gute Kassenführung und beantragten die Entlastung der Rechnerin. Diese erfolgte einstimmig.

Bürgermeister Uwe Veith bescheinigte der TSG-Führungsriege eine gute Arbeit, die ein wichtiger Baustein im Vereins- und Kommunalleben der Stadt Bad König darstellt. Sein Antrag auf Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig angenommen.

Anschließend fanden die Ehrungen für 25 und 40 Jahre Mitgliedschaft im Verein statt. Anwesend waren: Katharina Glas, Wolfgang Schidlovsky, Gerlinde Schäfer, Günter Hoffart, Sabine Trumpfheller, Ernst-Ludwig Rebscher und Rainer Krauß. Sie erhielten eine Ehrenurkunde sowie ein Präsent.



Als nächster Programmpunkt folgten Wahlen, die mit einem Wermutstropfen versehen waren, da sich der seit 12 Jahren amtierende 1. Vorsitzende Heinz Koch aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl stellte. In der Versammlung wurde kein Nachfolger gefunden, so dass dem stellvertretenden Vorsitzenden Wilfried Koch nichts anderes übrig blieb, als Heinz Koch zu danken für die insgesamt 25 Jahren Vorstandsarbeit bei der TSG Momart. Als "Dankeschön" des Vereins überreichte Wilfried Koch an Heinz Koch Wanderstöcke. Auch Angelika Usinger stellte sich als Beisitzerin nicht mehr zur Wahl; Wilfried Koch bedankte sich mit einem Blumenpräsent für die geleistete Vorstandsarbeit und dass sie als Übungsleiterin weiterhin zur Verfügung steht.

Für die weiteren anstehenden Wahlen hat die Versammlung jeweils eine Wiederwahl vorgeschlagen und einstimmig verabschiedet. So wird das Amt der Schriftführerin wieder mit Petra Groll und das Amt der Rechnerin mit Karina Farr besetzt. Als Beisitzer wurden Carsten Harling, Stefan Kath, Christian Kratz einstimmig wiedergewählt. Als neue Beisitzer wurden Klaus Friedrich, Bernd Steinbacher und Stefan Hamman vorgeschlagen und einstimmig bestätigt. Wilfried Koch begrüßte die Wieder- und Neugewählten und sieht den Vorstand für das neue Geschäftsjahr gut aufgestellt. Er erhielt Zustimmung aus der Versammlung für seinen Antrag, Heinz Koch zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen.

Der Sportkreisvorsitzende Rainer Gebauer krönte die 25 Jahre Vorstandsarbeit, die Heinz Koch bei der TSG Momart geleistet hat, mit einer Ehrung vom Landessportbund.




Momarter Bembelgarten am 13. und 14.08.2016

Der Momarter Bembelgarten findet in diesem Jahr erstmal an 2 Tagen statt. Am Samstag, 13.08.2016 ab 18:00 Uhr sowie am Sonntag, 14.08.2016 ab 10:00 Uhr am Sportlerheim an der Momarter Eiche erwartet die Besuchern Odenwälder Spezialitäten wie Äppler aus dem Bembel, selbstgemachten Kochkäs und Handkäs sowie Wurstplatten.

Der Momarter Bembelgarten ist ideal über mehrere Wanderrouten von Bad König, Zell, Weiten-Gesäß, Kimbach oder Vielbrunn zu erreichen. Von Bad König bietet sich die Route über den Weyprecht Tempel an, über Zell lässt sich Momart über den Momartsberg und die gleichnamige Straße erreichen. Weiten-Gesäß, Kimbach und Vielbrunn verbindet die Hohe-Straße direkt mit dem Sportlerheim in Momart.

Der Momarter Bembelgarten: Ein ideales Ausflugsziel für den 13. und 14.08.2016!


Die TSG Momart freut sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungen 2016

  Jahreshauptversammlung
  Sonntag, 10:00 Uhr
  28. Februar 2016

  Wandererbewirtung
  Sonntag, Maifeiertag
  01. Mai 2016

  Pfingstveranstaltung mit
  Volkslauf &
  Hobby-Fußballturnier
  Pfingstsonntag,
  15. Mai 2016

  Bembelgarten mit
  Äppler aus dem Bembel.
  Samstag, ab 18:00 Uhr
  13. August 2016
  Sonntag, ab 10:00 Uhr
  14. August 2016

 

 

Impressum              Sitemap              Kontakt